Zunge


Der Prophet Muhammad (ص) sagte:

„Kummer, welches durch die Zunge verursacht wurde, ist schlimmer als Leid, welches durch das Schwert verursacht wird.“
Bihar-ul-Anwar, vol. 71, S. 286


Der Prophet Muhammad (ص) erklärte:

„Unter allen Dingen verdient es die Zunge am längsten eingesperrt zu werden.“ (Die meisten unserer Sünden begehen wir durch dieses Körperglied, z.B. durch Lästern, Lügen, Verleumden, Degradieren etc.)
Bihar-uI-Anwar vol. 71, S. 277


Amir al-Mumineen (ع) sagte:

„Besinn dich, bevor du sprichst, so dass du dich vor möglichen Übertretungen schützt.“
Ghurar-uI-Hikam, S. 228


Der Prophet Muhammad (ص) verdeutlichte:

„Das Verderben/Übel des Menschen liegt in drei Dingen: Sein Bauch, seine Gelüste und seine Zunge.“
Waqayi’-ul-’Ayyam, S. 297


Imam al-Baqir (ع) sagte:

„Niemand ist vor Sünden geschützt, außer derjenige, der seine Zunge kontrolliert.“
Bihar-ul-Anwar, vol. 78, S. 178

Imam Ali (as.): “Die Schärfe der Zunge ist größer als die Schärfe der Zähne.”

(Ghurar-ul-Hikam, 4898)


Imam Ali (as.): “Seine Zunge zu behüten ist ein Teil des Glaubens.”

(Ghurar-ul-Hikam, 9277)


Imam Ali (as.): “Die Schönheit eines Menschen liegt in der Zunge und die Vollkommenheit in seinem Verstand.”

(Bihar-ul-Anwar. 78/80/64, sowie 71/293/63)


Der Prophet Mohamma (saaw.): “Das Unglück eines Menschen wird durch seine Zunge verursacht.”

(Bihar-ul-Anwar, 71/287/43, sowie 286/43)


Imam Ali (as.): “Wieviele Menschen sind aufgrund ihre Zungen untergegangen!”

(Ghurar-ul-Hikam, 4897, 6011,5309,6928, 6929)

Imam Ali (as.): “Es gibt keine andere Sache, die es so lange verdient hat eingesperrt zu werden, wie die Zunge.”

(BIhar-ul-Anwar, 71/277/11)


Der Prophet (s.) sagte:“Wer nicht seine Zunge bewacht , hat keine guten Taten ausgeführt.”

Bihar Al-Anwar, V. 77, P. 85


Imam Ali(as.) sagte:

Wer keine Kontrolle über seine Zunge hat, wird oft Beschwerden begegnen.

(Nahjul Balagha, aus dem Brief Nr. 2)


Imam al-Baqir(as.) sagte:

Niemand ist vor Sünden geschützt, außer derjenige, der seine Zunge unter Kontrolle hat.”

(Bihar ul-Anwar, Band 78, S.178)


Der heilige Prophet(s.) sagte:

Die Zerstörung einer Person liegt in drei Sachen: seinem Bauch, seinen Begierden und seiner Zunge.”

(Waqayi ul-’Ayyam, s. 297)

Zugriffe: 7852