Wohlverhalten

Imam Sadiq (a s.) sagte: “Kein Leben ist “bekömmlicher” als das, das von Wohlverhalten bestimmt ist!”
(Bihar-ul-Anwar, B.71, S.389)


Unser Prophet (s.a.a.s) sagte: “Ein unfreundlicher, übelgelaunter Mensch setzt sich selbst ständigem Verdruss aus!”


Imam Sadiq (a s.) ließ uns wissen: “Gott beschenkt den, der freundlich ist und sich wohlverhält mit dem, was er für ‘Gihadler’ vorgesehen hat.“
(Bihar-ul-Anwar, B.71, S.377)


Der Prophet Mohammad (s.a.a.s)  sagte: Warmherzigkeit entfernt den Hass aus der Seele.


Der Prophet Mohammad (s.a.a.s) sagte: Zwei Eigenschaften sind es, die meine Gemeinde allen anderen Dingen voran zum Paradies hinführt. (Das sind): die Enthaltsamkeit und ein freundliches Wesen.


Imam Sadiq (a.s) sagte: Freundliches Verhalten schmilzt die Sünden fort wie die Sonne das Eis wegschmilzt.


Als man Imam Sadiq (a.s)  bat, den Begriff des guten Charakters zu definieren, antwortete er: Sei sanftmütig, rede Gutes und verhalte dich deinem Glaubensbruder gegenüber warmherzig.


Imam al Baqir (a.s)  sagte: Jener Mensch besitzt den vollendeteren Glauben, der im Charakter und Wesen gutmütiger ist.

(Usul el Kafi, Bd 2, Seite 639)


Imam Sadiq (a.s) sagte: Boshaftigkeit verdirbt den religiösen Glauben wie Essig den Honig verdirbt.

(Usul el Kafi, Bd 2, Seite 103)


Was der große Prophet des Islams (s.a.a.s) dem Stamm der Bani Hashim empfahl, ist wissenswert. Er riet: Mit eurem Reichtum könnt ihr ja nicht die Herzen aller gewinnen, darum gewinnt sie mit einem freundlichen Gesicht und gutherzigem Auftreten.

(Usul el Kafi, Bd 2, Seite 103)


Imam Sadiq (a.s)  sagte:  Wer unfreundlich ist, peinigt sich selber.

(Wasa’il, Bd 6, Seite 324)


Imam Musa al Kathim (a.s) sagte:

“Güte ist die Hälfte des Lebens.”


Imam Ali (a.s) sagte: ,,Die Person, die das gesegneste Leben hat, ist die Person, die andere, während ihres Lebens unterstützt hat.”


Imam Hussein (a.s) sagte:” Die großzügigste Person ist derjenige, der Hilfe denjenigen anbietet, die nicht annehmen, dass er hilft.”

(Biharol Anwar , Vol . 78 , P . 121)


Imam Hussein (a.s) sagte:”Wer auch immer großzügig wird,wird ein Edelmann; und wer auch immer geizig wird, wird böse und mitteltemperamentvoll.”

(Biharol Anwar , Vol . 78 , P . 121)


Vom Propheten Mohammad (s.a.a.s) ist folgende Äußerung:

“Je vollendeter der Glaube des Menschen an Gott ist, umso freundlicher und liebevoller ist er seiner Gattin gegenüber!”


Und noch ein Wort von Imam Sadiq (a.s.):

“Eines der Charakteristika der Propheten war, dass sie liebevoll zu ihren Frauen waren.”


Imam Jaaraf al Sadiq (a.s) sagte:”Derjenige der die Menschen freundlich behandelt,werden sie als Gebieter akzeptieren.”


Amir al Mu’mineen (a.s) sprach: “Wo Freundlichkeit angemessen ist, sollte man Freundschaft schließen.”

(Nahju-l-balagha, Brief Nr. 46)


Imam Ali (a.s) sagte: “Besonnenheit ist die Zierde der Freundlichkeit.”

Zugriffe: 9326