Lichtvers, Licht


In dem edlen Lichtvers:

[24:35]“Allah ist das Licht der Himmel und der Erde. Sein Licht ist vergleichbar einer Nische, in der eine Leuchte ist. Die Leuchte ist in einem Glas. Das Glas ist, als wäre es ein funkelnder Stern. Es wird angezündet von einem gesegneten Baum, einem Ölbaum, weder östlich noch westlich, dessen Öl fast schon leuchtet, auch ohne dass das Feuer es berührt hätte. Licht über Licht. Allah führt zu seinem Licht, wen Er will, und Allah führt den Menschen die Gleichnisse an. Und Allah weiß über alle Dinge Bescheid.”

wurde das Licht interpretiert als “Wissen” gemäß der Exegese der unfehlbaren Ahl-ul-Bayt :

Al-Fudayl ibn Yassar sagt: “Ich fragte Abu Abd Allah as-Sadiq über die Bedeutung von Allah ist das Licht der Himmel und der Erde. Er antwortete: ‘So ist Allah, der Allmächtige, der Gepriesene.’ Ich befragte ihn über die Bedeutung des Satzes: Sein Licht ist gleich, und er sagte: ‘(Es bedeutet) Muhammad ‘. Ich fragte ihn: ‘Was ist gemeint mit einer Nische?’ Er sagte: ‘Der Brustkorb Muhammads .’ Ich fragte ihn: ‘(Was ist gemeint mit) in der sich eine Lampe befindet?’ Er sagte: ‘(Es bedeutet) in ihm ist das Licht des Wissens, das ist das Prophetentum.’ Ich fragte ihn: ‘(Was ist gemeint mit) Die Lampe ist in einem Glas?’ Er sagte: ‘(Es bedeutet) das Wissen des Gesandten Allah’s , das zum Herzen Ali’s ausströmte …’”

(Al-Sheikh al-Saduq, Kitab al-Tawhid, S. 157)


 
Von Imam al-Baqir wird überliefert, dass er sagte: “Ich bin der Führer der Himmel und der Erde. Das Gleichnis des Wissens, das mir gegeben wurde – was das Licht ist, womit sie geleitet sind – ist wie eine Nische, worin eine Lampe ist. Die Nische ist das Herz von Muhammad , und die Lampe ist das Wissen, d.h. ihr Licht, das in ihr ist.”

(Tafsir Nur al-Thaqalayn, III, 605)


 
Von Imam al-Baqir wird überliefert, dass er sagte: “Der Gläubige bewegt sich in fünf Lichtern: Sein Eingang ist Licht; sein Ausgang ist Licht; sein Wissen ist Licht; seine Rede ist Licht; und sein Durchgang zum Paradies am Tage der Auferstehung ist Licht.”

(Al-Bahrani, Tafsir al-Burhan, III, 135)


 
Imam Ali sagte einmal: “Es gibt immer genügend Licht für jemanden, der sehen möchte!”


 
Der Prophet sagte: “Der Gläubige sieht mit dem Licht Allah’s, dem Gepriesenen.”

(Bihar al-Anwar, Bd. 67, S. 73)


 
Prophet Mohammad (saas) sagte:”Allah swt erschuf mich,Fatima,Ali,Hassan,Hussain und die anderen restlichen Imamen aus ein göttlichen Licht.”

((Jameol-Akhbar, p. 9))

Zugriffe: 2658