Jugend und Jugendliche

Der Prophet (s.) sagte: 

“Es gibt nichts was von Gott mehr geliebt wird, als ein Jugendlicher der sich zu Ihm wendet.”


Prophet Muhammad (s):

“Ein Jugendlicher, der seine Sünden bereut , ist der Liebling Gottes.” 


Imam Jaafar as Sadiq (a):

“Wir müssen auf unsere Jugendlichen aufpassen.”


Der Prophet (s.) sagte:

“Allah swt liebt den Jugendlichen, der seine Jugend dazu verwendet Ihm zu gehorchen.”


Der Prophet (s.) sagte:

“Welcher Jugendliche auch immer sich um Allahs Willen von diesem Leben und dessen Vergnügen enthält und seine Jugend damit verbringt Allah anzubeten, dem wird Allah einen Lohn von 72 wahrhaftigen Personen geben.”


Der Prophte (s.) sagte: 

“Der Vorzug eines Jugendlichen, der Allah in seiner Jugend anbetet gegenüber einem alten Mann, der Allah anbetet, nachdem er alt geworden ist, ist gleich dem Vorzug des Propheten gegenüber dem Rest der Menschen.”

(Mizan al-Hikma, Band 5, S. 9)


Der Prophet (s.) sagte:

 “Der von Allah dem Allmächtigen meist geliebte ist ein hübscher Jugendlicher, der seine Jugend und Schönheit der Gehorsamkeit Allahs widmet. Auf so einen Jugendlichen ist der Wohltätige vor Seinen Engeln stolz und sagt: “das ist Mein wahrer Sklave.”


Imam Ali (a) sprach: 

“Es gibt zwei Dinge, dessen Großartigkeit die Menschen nicht erkennen, bis sie sie verlieren: Ihre Jugend und ihr Wohlergehen (ihre Gesundheit).”

(Ibid., Ḥadīth 5764)


Der Gesandte Allah’s  (s) sprach:

“Wenn man in der Jugend lernt, so ist dies so, als würde man etwas in einen Stein einschreiben; und wenn man im Alter lernt, so ist dies so, als würde man etwas auf Wasser schreiben.” 

(Bihar al-Anwar, Band 1, S. 222)

 

Zugriffe: 2822