Beratung


Imam Ali a.s sagte: Wer seinen Kopf für sich alleine hat, ist verloren und wer sich mit den Leuten berät, der nimmt Anteil an ihrem Intellekt.


(Wasa’il ash-Shia: Bd 12, S. 40, Bab 21, H.Nr.: 15587)

(Dieser Hadith hat nicht nur unter der muslim. Gemeinschaft Gültigkeit) 


Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach: “Wenn eure Regenten zu den Guten von euch als auch eure Wohlhabenden zu den Mildtätigen von euch gehören und ihr eure Angelegenheiten durch Beratung mit den anderen bereinigt, dann ist die Oberfläche der Erde besser für euch als ihr Inneres (dann ist es euch zum Wohle, über der Erde zu sein und nicht in ihr, d.h. im Grab)“ Wenn eure Regenten jedoch zu den Üblen von euch als auch eure W ohlhabenden zu den Geizigen von euch zählen und ihr eure Angelegenheiten nicht durch gegenseitige Beratung bereinigt, dann ist das Innere der Erde besser für euch als deren Oberfläche (dann seid ihr in der Erde, d.h. im Grab, besser aufgehoben als über der Erde).“ 

(Manhadsch-us-Sadiqin, B.2, S.373)

 Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach:“Keinem Diener wird durch Beratung Übel widerfahren und niemand wird dadurch, das er meint, in seinen Entscheidungen nicht auf die Beratungen mit anderen angewiesen zu sein, Glück erlangen.“ 
(Nahdsch-ul-Fasahah, S.533)

 Imam Ali (a.s) erklärte: “Wer sich mit klugen vernünftigen Menschen berät, wird durch das Licht der Vernunft erhellt.“ 
(Ghurar-ul-Hikam, S.442, Zitat Nr. 10080) 

 Imam Ali (a.s) sprach: “Wer sich mit denen, die Verstand haben, berät, beweist damit geistige Reife.“ 
(Bihar-ul-Anwar, B.73, S.105)

Zugriffe: 2999