Grundlagen des Islam

1.Teil: (Theorie)

Der erste Teil handelt von Ideologie (Vernunft, Kennenlernen Gottes, Glauben, Gerechtigkeit, Jüngstes Gericht, Sendungen von Propheten).

Ein Mann ging zu Imam as-Sadiq (ع) und sagte: "Zeig mir das Dasein von Gott."

Imam as-Sadiq (ع) fragte ihn: "Bist du schon mal mit einem Schiff gefahren?"

Mann: "Ja."

Imam: "Hast du eine Überflutung von Wellen miterlebt?"

Mann: "Ja."

Imam: "Wie hast du dich gefühlt? In welcher Lage befandest du dich? Hattest du Angst?"

Mann: "Mein Herz hat sich zu einer Sache geflüchtet"

Imam: "Das ist Gott."


Imam Jaafar (ع) ist der 6. Nachfolger des Propheten (ص)

 

2.Teil: (Praxis)

Der zweite Teil bezieht sich auf Beten, Fasten, Zakat (Almosen), Umgang mit Menschen im Alltag, Verhältnis zu den Eltern usw.

Ein Junge, er war Christ, nahm den Islam als seine Religion an, ging zu Imam as-Sadiq (ع) und fragte ihn:

"Ich habe den Islam als meine Religion anerkannt. Nun habe ich eine alte Mutter zu Hause. Sie ist Christin. Soll ich sie verlassen und mich nur um mich selbst kümmern, oder aber soll ich bei ihr bleiben und ihr helfen?"

Imam as-Sadiq (ع) antwortete: "Nein, du sollst ihr mehr helfen und sie mehr respektieren als zuvor."

Der Junge setzte dieses in die Tat um. Seine Mutter fragte: "Du hast mir früher nicht so intensiv geholfen. Und du respektierst mich mehr. Was ist dein Geheimnis?"

Ihr Junge sprach: "Mutter, ich habe eine andere Religion angenommen und zwar ist das der Islam."

Mutter: "Der Islam verpflichtet dich wohl, mich mehr zu respektieren?"

Junge: "Der Islam und Imam as-Sadiq (ع)."

Mutter: "Wenn der Islam so ist, dann werde ich auch diese Religion annehmen."

Sie hat das Glaubensbekenntnis ausgesprochen und ist zum Islam übergetreten.

Das Handeln ist sehr wichtig. Der Islam ist für Vernunft, Verständigung und Liebe. Wir müssen im 1. Teil mehr das Wissen vertiefen. Im 2.Teil müssen wir unser Wissen praktisch umsetzen. Dazu gehört natürlich auch, die Verbesserung der Beziehungen zu den Menschen (einschließlich der Ungläubigen).

Zugriffe: 1562